„Was ich will,
das kann ich!“
Ada-Lovelace-Projekt > Standort Koblenz > Ferienaktion > MUT: Mädchen- und Techniktage in den Herbstferien 2016

MUT: Mädchen- und Techniktage in den Herbstferien 2016

Wann 17.10.2016
21.10.2016
7:30 bzw. 8:30 Uhr
16:00 bzw. 17:00 Uhr
Was dort passiert

Gegen graues Wetter und Langeweile haben wir in diesen Herbstferien DIE Lösung: Vom 17.10.-21.1016 finden an der Uni Koblenz die Mädchen- und Techniktage statt, zu denen wir Dich sehr herzlich einladen möchten.

Bist du zwischen 10 und 14 Jahren alt und hast Lust, deine eigene funktionstüchtige Wetterstation zu bauen? Deine eigene App zu designen? Oder die Wasserqualität der Mosel zu untersuchen? Dann bist Du bei uns richtig!! An vier aufeinanderfolgenden Tagen haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Dich zusammengestellt:

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien…-Wir bauen eine Wetterstation (2 Tage)

Wenn wir über das Wetter sprechen, dann meinen wir Erscheinungen wie Regen, Sonnenschein, Wind, Hitze, Kälte… zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort. Das Wetter ändert sich ständig: Während bei uns die Sonne scheint, kann es 20 Kilometer weiter schon regnen.
Um darauf künftig vorbereitet zu sein, werden wir in den ersten beiden MuT‐Tagen eine funktionstüchtige Wetterstation bauen, die Temperatur, Luftdruck und Windstärke messen und dich damit zm Beispiel vor drohendem Regen warnen kann.
Darüber hinaus wollen wir uns intensiv mit dem Thema Wetter und Klima auseinandersetzen und ganz viele praktische Versuche und Experimente durchführen. Hier sind Kreativität und Selber-machen angesagt!

H2O: WassErLeben (2 Tage)

Wasser ist für uns so alltäglich und selbstverständlich,ALP Floss_klein dass uns seine eigentliche Bedeutung nicht immer bewusst ist. An diesen beiden MuT‐Tagen wollen wir uns als Forscherinnen betätigen und werden in vielen spannenden Experimenten erfahren, dass Wasser die Grundlage allen Lebens ist.
Zusätzlich gehen wir der Frage nach, wie sauber die Koblenzer Gewässer sind. Dabei steht vor allem die Mosel im Mittelpunkt. Mit Hilfe gefundener Tiere und chemischer Untersuchungen werden wir Gewässergüte und Wasserqualität bestimmen. Dass Wasser nicht nur positive Eigenschaften hat, sondern auch zur Gefährdung für Mensch und Tier werden kann, erleben wir dann am zweiten Tag:
Wie lässt sich eine Stadt wie Koblenz vor Hochwasser schützen? Wie hoch stand das Wasser beim
Jahrhunderthochwasser? Welche Auswirkungen haben Klimaveränderungen auf unsere Gewässer? All diesen spannenden und wichtigen Fragen wollen wir uns ausführlich widmen. Mit einer Exkursion ins Mosellum wird das Angebot abgerundet.

 

Adas App – AtelierApp

Das Smartphone ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. So werden zum Beispiel jeden Tag millionenfach Apps heruntergeladen. Ob Schrittzähler, WhatsApp, Doodle Jump oder Pokémon Go ‐ Apps sind so vielfältig wie die Gelegenheiten, zu denen man sie benutzt. Aber wie genau funktioniert eine App? Gibt es eine App, die genau zu deinen Bedürfnissen passt? Und
könntest du eine solche App selbst programmieren? Wer Lust darauf hat, seine eigene App zu entwickeln und zu programmieren, braucht nichts weiter als ein paar gute Ideen und Spaß am Erstellen von etwas Neuem. Auch wer noch nie programmiert hat, braucht sich keine Sorgen zu machen: Die Grundkenntnisse der Programmierung wirst du am Anfang des Workshops mit den Mentorinnen zusammen erlernen. Das einzige, was du fürs Mitmachen benötigst, ist ein Google‐Konto.

 

Die Workshops sind zwar in sich abgeschlossen, aber nicht einzeln buchbar! Bei Anmeldung verpflichtest du dich also, während der gesamten 4 Tage teilzunehmen.

 

Berufstätige aufgepasst! Wir bieten zusätzlich zu dem o.g. Programm eine Betreuung für Ihre Töchter an: Ab 7:30 bis 17:00 Uhr werden die Mädchen von unseren Mentorinnen beschäftigt (außer freitags, dann endet sie um 16 Uhr). Die Workshops beginnen um 8:30 und enden gegen 16:00 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 30.09.16.

Wo Universität Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Wer ist zuständig Ikram Beneich
E-Mail:alp@uni-koblenz.de
Kategorien und Zielgruppen:Ferienaktion · Schülerinnen
Schlagwörter: · · · · · ·

Online-Anmeldung

Veranstaltung (wird automatisch ausgefüllt):

Name (Pflicht):

Vorname (Pflicht):

Straße (Pflicht):

PLZ (Pflicht)

Ort (Pflicht):

Telefonnummer (Pflicht):

Email (Pflicht):

Geburtdatum (Pflicht):

Schule (Pflicht):

Klassenstufe (Pflicht):

Nachricht

Wie wurdest du auf uns aufmerksam?

Gib zur Sicherheit bitte diesen Code ein.

captcha

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Koblenz. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Koblenz Kontakte

Standort Koblenz
Uni
Projektleitung :

Dipl.-Päd. Stephanie Justrie

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1938
Fax: 0261 287 1942

justrie@uni-koblenz.de
HS
Projektleitung :

Dipl.Ing. Arch Ilona von Oppeln

Hochschule Koblenz, RMC/ WWC

Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

Phone: 0261 9528 560

vonoppeln@hs-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: